• Sie befinden sich hier:
  • WeekendKrimi

LogoWeekendKrimi


Drei Tage mitten im Krimi drin!

Von Freitag, 17. November 2017 bis zum Sonntag 19. November 2017

Freuen Sie sich auf drei gemütliche Tage im Waldhotel Doldenhorn. Doch bereits beim ersten Abendessen kann es passieren, dass ein Schuss fällt und der Kopf ihres charmanten Tischnachbars plötzlich auf sein Teller fällt. Erleben Sie einen Krimi hautnah mit, suchen Sie in den verwinkelten Ecken des Hotels nach Indizien, prüfen Sie die Verdächtigen auf Herz und Nieren und klären Sie den Fall minutiös auf, damit Sie am Ende zum besten Detektiv gekürt werden.
WeekendKrimi beginnt am Freitag, den 17. November 2017 mit einem Abendessen und endet am Sonntagmittag, den 19. November 2017. Ihr Zimmer mit Frühstück, zwei Abendessen und der Nonstop-Krimi sind natürlich im Preis inklusive. Wir versprechen Ihnen ein unvergessliches Wochenende mit dem ultimativen Kick an Spass, Spannung und mindestens drei Leichen.

Mord und Totschlag live und in Echtzeit!

Preise pro Person:

Zimmerkategorie Preis
Economy 450.00
Ambiance 495.00
Juniorsuite 545.00
Einzelzimmerzuschlag + 50.00

Die Buchung ist nur möglich gegen Vorauszahlung mit Kreditkarte.

Buchen Sie jetzt bei uns direkt per E-Mail.

Inklusive:

  • Nonstop-Krimi
  • Welcome-Drink
  • 2 Übernachtungen
  • 2 Frühstücksbuffet
  • 2 Abendessen
  • Kaffee und Kuchen
  • Spa-Zugang

Ablauf

Wir wollen Ihnen nicht zuviel verraten, doch so läuft der WeekendKrimi in etwa ab:

Freitag

Im Verlauf des Nachmittags oder frühen Abend checken Sie im Hotel ein und beziehen Ihr Zimmer. Um 20 Uhr begrüssen wir Sie zum Apéro und gemütlichen Kennenlernen. Finden Sie hier schon raus, wer das erste Opfer sein wird?

Beim darauffolgenden Abendessen werden Sie langsam begreifen, dass hier ein Mörder sein Unwesen treibt. Sobald Sie satt sind, werden Sie schon Ihre ersten Verdächtigen haben – doch liegen Sie richtig?

Lassen Sie den Abend zum Beispiel an der Bar ausklingen und vernehmen Sie die Zeugen und Verdächtigen auf Herz und Niere – aber Achtung: Hier wird gelogen wie gedruckt!

Samstag

Beim Frühstück haben Sie Zeit die Verdächtigen weiterhin zu prüfen, denn über Nacht haben Sie Ihre Indizien sicherlich nochmals geprüft und vielleicht sogar davon geträumt. Gut gesättigt entlassen wir Sie für einige Stunden, in denen Sie sich entspannen können. Während dieser Zeit liegt es Ihnen offen, weitere Indizien zu prüfen oder sich bei einem Spaziergang, im Wellness-Bereich oder bei einer Stadtbesichtigung zu entspannen. Wir versprechen Ihnen, dass Sie in dieser Zeit keinen Mord verpassen werden.

Beim Kaffee und Kuchen am späteren Nachmittag geht der Krimi dann mit Vollgas weiter. Machen Sie sich Notizen, denn die Fetzen fliegen sicherlich auch hier. Zudem haben Sie natürlich weiterhin Zeit, um die Verdächtigen zu vernehmen und in ihre schwarzen Seelen zu blicken.
Das Abendessen kann für einige natürlich wieder tödlich sein. Halten Sie Ihre Augen und Ohren also weit offen. In der Zwischenzeit sind Sie mit den anderen Gästen und den Zeugen und Verdächtigen zu einer grossen Familie geworden und geniessen das Ausklingen an der Bar sicherlich sehr. Tauschen Sie mit anderen Ihre Notizen aus, vielleicht finden Sie so raus, wer von den Verdächtigen Sie angelogen hat.

Sonntag

Haben Sie gut geschlafen? Jedenfalls sind Sie über Nacht nicht ermordet worden. Aber wo ist der Tischnachbar? Beim Frühstück haben Sie die letzte Gelegenheit, die Verdächtigen zu vernehmen. Zieht sich die Schlinge für jemanden ganz eng? Dann haben Sie wohl den Mörder gefunden. Wir werden Sie nun auffordern Ihren Tipp abzugeben. Kurz vor Mittag wird der Fall dann aufgelöst und Sie erfahren, ob Sie auf dem Holzweg oder goldrichtig lagen. Und natürlich wird die beste Detektivin oder der Beste Detektiv des Weekends gekürt. Ein toller Preis und das offizielle Kommissaren-Diplom warten auf Sie!

Nach dem Ausschecken entlassen wir Sie wieder in die normale Welt hinaus. Sie werden feststellen, dass der Wiedereinstieg gar nicht so einfach ist, denn der WeekendKrimi wird noch lange nachhallen. Lassen Sie das Wochenende noch in der Bar oder bei einem Mittagessen ausklingen und verabschieden Sie sich von ihrer WeekendKrimi Familie. Wir freuen uns schon, Sie beim nächsten Fall wieder zu sehen!

Buch und Regie:

  • Peter Denlo

Es spielen:

  • Christian Arroyo
  • Isabelle Anne Küng
  • Jürg C. Maier
  • Elena Mpintsis
  • Rahel Valdiviéso
  • Peter Denlo

Hompage WeekendKrimi

Gut zu wissen

Notizen

Wir empfehlen Ihnen sich mit einem Notizbuch und einem Kugelschreiber zu bewaffnen. Um den WeekendKrimi Fall zu lösen werden Sie sehr viele Informationen zusammentragen müssen. Da lohnt es sich die Übersicht zu behalten und minutiös mitzuschreiben. Anstatt dem guten, alten Notizblock können Sie natürlich auch die modernere Version, ein Tablet, verwenden. Ein Laptop ist vielleicht ein bisschen gross, doch kann der auch helfen. Das mitbringen ihres ganzen PCs empfehlen wir Ihnen nicht!

SchauspielerInnen

Die Schauspielerinnen und Schauspieler werden immer und überall in ihrer Rolle bleiben. Auch wenn Sie einer Schauspielerin am Samstagnachmittag beim Shoppen über den Weg laufen oder einen Schauspieler in der Hotelsauna antreffen, die Schauspieler werden immer in ihrer Rolle sein.

Indizien

Hinweise und Indizien erhalten Sie natürlich von den Zeugen und den Verdächtige, die Sie auf Herz und Nieren befragen dürfen. Doch Achtung: Die Verdächtigen können sehr gut lügen. Klare Hinweise erhalten Sie von den von der Polizei zusammengetragenen Indizien, die gesammelt publiziert werden. Diese Indizien sind Tag und Nacht einsehbar und stehen Ihnen im sogenannten Indizienraum zur Verfügung. Können Sie nicht schlafen, dann verbringen Sie doch mitten in der Nacht ein paar Stunden dort, um sich genau einzulesen – Sie werden vielleicht nicht der Einzige sein.

Spass und Gemütlichkeit

WeekendKrimi soll lustig und gemütlich sein. Wir werden Ihnen genügend Hirntraining geben, damit es Ihnen bestimmt nicht langweilig wird. Doch wir legen auch grossen Wert auf die gemeinsame Gemütlichkeit. Wir werden zusammen einige Spiele spielen, um unsere grauen Hirnzellen noch ein bisschen mehr anzustrengen. Freuen Sie sich auf unerwartete Überraschungen.

Ihre Identität

Legen sie am Freitagabend Ihre Identität einfach ab, denn wir geben Ihnen eine Neue! Sie erhalten von uns einen Button mit Ihrem neuen Namen drauf und bitten Sie, diesen Button das ganze Wochenende über zu tragen. Zusätzlich erhalten Sie von uns einen kurzen Lebenslauf Ihres neuen Ichs. Wer weiss, vielleicht haben auch Sie ein triftiges Motiv für Mord oder Sie sind ein wahres Unschuldslamm – doch auch stille Wasser sind tief. Es ist möglich, dass wir Sie bitten werden, kurz etwas aus Ihrem Leben zu erzählen. Doch keine Angst! Sie sind Teil der WeekendKrimi Familie und wir sind unter uns. Niemand muss ich blamieren, sondern alle sollen Spass haben!

Genaue Informationen zum Fall

Die genauen Informationen zum Fall werden Ihnen einige Wochen vor Ihrem Anlass per E-Mail gesendet. Lesen Sie alles durch, damit Sie ab Freitagabend sofort in den Krimi eintauchen können. Diese Informationen und einen detaillierten Ablauf werden Sie beim Einchecken auch noch erhalten. Es reicht auch, sich kurz vor dem Apéro am Freitagabend in den Fall einzulesen.

Fotos, Videos und die berühmte Verschwiegenheit

In Zeiten von Social Media landen Fotos und Videos schnell im world wide web. Das ist für uns absolut in Ordnung, doch wir möchten den Spass für zukünftige WeekendKrimi Teilnehmende nicht verderben. Daher bitten wir Sie, keine Fotos und Videos von den Leichen zu posten (niemand sollte im Vornherein wissen, wer sterben muss…) und keine Videos mit Inhalt der etwas zum Fall verraten könnte zu veröffentlichen.

Wir freuen uns, wenn Sie nach dem WeekendKrimi Ihren Freunden und Ihrer Familie vom Erlebten erzählen und uns weiterempfehlen. Wir bitten Sie jedoch, dabei keine Informationen zum Fall preis zu geben. Eine gewisse Verschwiegenheit ist des Detektiven grösste Tugend!